3. WIMO Statusseminar am HWK

3. WIMO Statusseminar am HWK

Vom 23.-25.04.2012 fand am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst das dritte WIMO Statusseminar statt. Neben einem intensiven Austausch aller Projektteilnehmer stand dieses Treffen auch im Fokus der Nachwuchsförderung und der weiteren Vernetzung mit anderen Projekten. Die Doktoranden hatten während eines Science Slams die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre die anderen WIMO Promovenden an ihr Thema heranzuführen und über den aktuellen Stand zu informieren. So präsentierte die Gewinnerin des Slams, Christina Geimecke (HZG, TP 2.2 Schwebstoff und Eutrophierung) auf witzige und einprägsame Art den Prozess und die Folgen der Eutrophierung. Darüber hinaus gab es eine WaLTER meets WIMO – Veranstaltung bei dem sich beide Projekte gegenseitig präsentiert und über weitere Vernetzungen diskutiert haben. Bei WaLTER (Wadden Sea Long-Term Ecosystem Research) handelt es sich um ein niederländisches Projekt mit dem Ziel einen integrierten Monitoring-Plan für die wichtigsten Umwelt- sowie Mangementaspekte im Hinblick auf das Wattenmeer aufzustellen.