WIMO Doktorand Ruggero Capperucci gewinnt den Golden Compass Award

WIMO Doktorand Ruggero Capperucci gewinnt den Golden Compass Award

Ruggero Capperucci, Doktorand bei WIMO und in Intercoast, wurde auf der 21. Hydro’Confrence in Rotterdam (12.-16.11.12) mit dem Golden Compass Award für die beste Veröffentlichung eines Nachwuchswissenschaftlers ausgezeichnet. Neben der eigentlichen Veröffentlichung mit dem Titel Sediment vs Topographic Roughness: Antropogenic Effects on Acoustic Seabed Classification (Co-Autor ist WIMO TP-Leiter Alexander Bartholomä) wurde auch seine mündliche Präsentation bei der Bewertung der Arbeit miteinbezogen. Mehr Informationen zu der Konferenz und dem Preis sind in einem Bericht von R. Capperucci auf der Intercoast Webseite zu finden.

Bild von L. D’Agostino, Bildquelle